Kriminelle Vorhaben

Kriminelle Vorhaben

Jetzt wird’s kriminell

Jetzt wird’s kriminell

In Saints Row gibt es so viele Möglichkeiten, dein Imperium zu errichten und Santo Ileso zu übernehmen, und kriminelle Vorhaben stellen nur eine davon dar.

Du kannst entscheiden, wie dein Saints-Imperium Gestalt annehmen soll und welche Geschäftsbereiche du aufbaust. Wo sie in der Stadt angesiedelt werden, liegt ebenfalls bei dir, was die Landschaft veränderbar macht und dir individuelles Gameplay, Charaktere und Belohnungen bietet.

Mache mit deiner eigenen Shady Oaks Medical Clinic Kasse; ziehe dir selbst Schaden zu, spiele im Straßenverkehr und lass dich dank deiner total echten Verletzungen mit Kohle überhäufen. Übernimm das bereits boomende Foodtruck-Drogengeschäft und dominiere den Markt, indem du einen Chalupacabra baust und mexikanisches Essen mit deinem ganz speziellen Kick anbietest. Oder die Bright Future-Müllentsorgungsanlage – dafür musst du nur einen Ort finden, wo du potenziell ziemlich gefährliches Zeug illegal abladen kannst, und schon kriegst du Geld. Denk nur nicht zu genau über die Folgen für die Umwelt nach. Oder wie wäre es, wenn du deine Crew für einen Coup mit Let’s Pretend zusammentrommelst? Oder mit dem Totally Legitimate Laundry Service? Oder mit Waffenhandel?

Kriminelle Vorhaben ermöglichen es dir, während deines Aufstiegs zur Macht überall in Santo Ileso deine eigenen Definitiv-nicht-Briefkastenfirmen aufzubauen, die Stadt zu verändern und die Kohle zu scheffeln, die du brauchst, um den Saints in Santo Ileso einen Namen zu verschaffen.